Rümpfe

Vielen ist nicht bekannt, dass KM Yachtbuilders Ihnen auch einen kahlen Aluminiumrumpf liefern kann, sodass Sie den Kasko selbst ausbauen (lassen) können. Diese Option haben in der Vergangenheit sowohl Privatpersonen als auch Firmen schon genutzt.

Haben Sie beispielsweise einen Entwurf anfertigen lassen und suchen nun eine Werft für die Rumpfarbeiten? Dann können wir Ihnen behilflich sein. Unsere Werft bietet gegenüber anderen „Kasko-Werften“ den Vorteil, dass wir beispielsweise durch den Einbau von Motor und Schraubenwelle, das Anbringen von Luken oder die Installation der Ruderanlage noch einen Schritt weiter gehen können. Wir nennen dies einen Kasko+. Wie weit Sie dieses + gehen lassen möchten, bestimmen Sie selbst.

Wir sind nicht an bestimmte Designer gebunden und werfen gerne einen Blick auf Ihre Zeichnungen, sodass wir Ihnen eine maßgeschneiderte Offerte vorlegen können. Um eine präzise Offerte vorlegen zu können, benötigen wir:

• Rumpfabmessungen (L x B x H)
• Rumpfgewicht
• Entwurfszeichnungen
• Eventuelle Sonderoptionen wie Liftkiel, Endmontagewünsche