Teak / Esthec

Obwohl die meisten Yachten noch mit einem Teakdeck in Fahrt sind, sehen wir immer häufiger Eigner, die sich für Esthec (Kunststoff) entscheiden. Beide Werkstoffe haben ihre Vorteile und wir haben keine Präferenzen. Sie entscheiden, was auf Ihrem Deck liegen soll.

esthec‘>Esthec

Die Eigner, die sich für Esthec entscheiden, begründen dies mit dem geringeren Pflege- und Unterhaltsaufwand. Esthec lässt sich leicht reinigen und Öl- und Weinflecken sind im Handumdrehen mit dem Schlauch und etwas Seifenwasser abgespült, weil sie in Esthec nicht eindringen können.

Daneben können Sie bei Esthec aus mehreren Farbtönen wählen und haben Sie die Möglichkeit, verschiedene „Linierungen“ oder sogar den Namen Ihres Boots im Deck anbringen zu lassen.

Werfen Sie einen Blick auf unser Esthec-Testimonial auf YouTube